22:49 Uhr

… und dann merkst du, du hast viel zu wenig Zeit. Es ist keine Krankheit oder eine schlimme Nachricht, die dich diesen Gedankengang denken lässt. Es ist einfach. Es ist die Erfahrung und die Erkenntnisse deiner Vergangenheit. Ein einfacher Gedanke?

Du willst doch soviel bewegen, soviele Menschen erreichen auf der Welt. Warum lässt du es nicht zu? Einfach mal machen. Aufschreiben, laut vorlesen, einem Publikum vortragen… nur… WAS?

Sind deine Gedanken so wichtig das diese Jemanden im Herzen bewegen können? Gedachte Gedanken! Warum nicht? NEIN!? SCHLAFEN! Der Tag war anstrengend.

GUTE NACHT UND SCHLAF RECHT SÜß, ICH HAB DICH LIEB!

Letzter Gedanke: “Familie!”

Schreibe einen Kommentar